<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=3761321167272495&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

OpEx mit Lean Six Sigma

Wie optimiere ich meine Prozesse?

Mit Lean Six Sigma!

Operational Excellence Programme mit Lean Six Sigma als Methode sind nach wie vor das Mittel der Wahl, wenn Prozessoptimierung notwendig wird.
Wir unterstützen Ihre Transformation mit Beratung durch Experten und Trainings für Ihre Mitarbeiter.
Verknüpft mit agilen Methoden ist es jederzeit anwendbar, um strukturiert effizienter zu werden.
Wir haben hier eine Philosophie, der sich Unternehmen verschreiben.

Was ist Lean Six Sigma?

Lean Six Sigma ist ein Management-Ansatz zur Restrukturierung eines Unternehmens hinsichtlich nachhaltiger Veränderungen.
Zielsetzung ist eine transparente, kundenorientierte und bereichsübergreifend arbeitende Organisation.

Lean Six Sigma ist ein umfangreicher Methoden-Baukasten
mit erprobten Werkzeugen basierend auf Six Sigma und Lean Management. Eine Organisation wird in diesen Methoden trainiert und unterstützt.

Sigma als Messwert, der die Anzahl der Defekte in einem Prozess oder Produkt angibt. Sigma ist der griechische Buchstabe für die Streuung – Six Sigma bedeutet: 99,99966% des Ergebnisses sind fehlerfrei (3,4 Fehler bei 1 Millionen Möglichkeiten).


Was ist ein Lean Six Sigma Projekt?

Alle Six Sigma Projekte durchlaufen einen strukturierten Projektzyklus:

DMAIC (Define, Measure, Analyze, Improve, Control)

Extrem wichtig ist hierbei die Datensammlung, die die Basis für jede Entscheidungsfindung im Projektverlauf darstellt.

Die Daten werden genutzt, um

  • Art und Ausmaß des Problems zu bestätigen;
  • die wirklichen Ursachen für Probleme herauszufinden;
  • innovative Lösungen zu kreieren,
  • die nachweislich die Ursachen beseitigen;
  • Verfahren festzulegen, die die implementierten Lösungen auch nach Ende des Projekts aufrechterhalten.

DMAIC Projektstruktur

  • Define: Was ist wichtig?
  • Measure: Wie gut sind wir aktuell?
  • Analyse: Warum erfüllen wir die Anforderungen nicht?
  • Improve: Was muss getan werden?
  • Control: Wie garantieren wir nachhaltige Verbesserungen?


Was ist ein Lean Six Sigma Programm?

  • Qualifizierung der Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Projektauswahl/ -bearbeitung
  • Berichterstattung an die Geschäftsleitung und die Belegschaft
  • Standardisierung der Lean Six Sigma Werkzeug für das eigene Unternehmen
  • Etablierung eines Lenkungsausschusses und einer Programm-/ Projektstruktur
  • Kulturwandel im Unternehmen hin zu einer kontinuierlichen Verbesserungsorganisation

Ergebnis:

→ Die Organisation ist flexibel und schnell

→ auf den Kunden fokussiert

→ mit schlanken, fehlerfreien Prozessen

 

Warum ein Operational Excellence Programm mit PROCISE aufbauen?

Unsere Berater haben über 20 Jahre Erfahrung bei der Einführung von OpEx Programmen in unterschiedlichen Branchen (sowohl im Service als auch Produktion). Sie verfügen über eine Master Black Belt, Lean Expert oder SCRUM Master Qualifikation

Wir kombinieren State of the Art Methoden wie Lean Management, Six Sigma, Change Management und Agile (Scrum, Design Thinking, Lean Startup, Product Design Sprints)

Wir unterstützen Sie sowohl national als auch international.

Kontaktieren Sie uns für individuelle Beratung

Kontakt